Ringgröße ganz einfach bestimmen!
Falls du zwischen 2 Größen schwankst, bestelle tendenziell die größere.

Bestelle dir vor deinem Kauf einfach diesen Ringmesser mit kostenlosen Versandkosten!

Möglichkeit der ungefähren Bestimmung und zur Orientierung:

Um deine Ringgröße ganz grob zu bestimmen, gibt es eine praktische APP! Die Links findet ihr etwas weiter unten. Du legst deinen Ring ganz einfach auf den Handybildschirm und ziehst den Slider solange nach rechts, bis der Kreis, die Größe der Innenseite Ringes annimmt.
WICHTIG: Es kann sein, dass das Ergebnis zu ungenau ist, daher raten wir dir den obigen Ringmesser zu bestellen um deine Größe korrekt zu ermitteln.

Links zur App 

Möglichkeit A:

Du hast bereits einen Ring, der dir perfekt passt?

Nimm einfach ein Lineal und miß den INNENDURCHMESSER deines Ringes.
Anschließend multipliziere den INNENDURCHMESSER mit PI (3,14). 
Jetzt hast du deinen Finger-UMFANG (EU Ringgröße).

Beispiel:

Der Lieblingsring von Paul hat den INNENDURCHMESSER von 16mm.
16mm * 3,14 = 50,24 (UMFANG)
Also benötigt Paul einen Ring mit der Größe 50.

Möglichkeit B:

1.  Wickel einen Papierstreifen um deinen gewünschten Finger.
     Vorsicht: Achte darauf das der Papierstreifen nicht zu locker sitzt und trotzdem über deine Knöchel gleiten kann.

2.  Markiere das Ende des Streifens mit einer geraden Linie.

3.  Miss die Strecke vom Anfang bis zur markierten Linie. Die Strecke entspricht deiner Ringgröße (UMFANG)

Breite

Falls du dir im Thema Breite des Ringe unsicher bist, siehst du im nebenstehenden Bild ein Beispiel mit den vermerkten Breiten. Vielleicht unterstützt es dich bei deiner Entscheidung.

Realisiert mit Shopware